Ausschreibung Open Humboldt Freiräume

Im Zentrum der Förderlinie Open Humboldt Freiräume steht die Idee, dass Forscher:innen Zeit brauchen, um aus der Universität heraus in den Austausch mit der Gesellschaft zu treten und Projekte im Bereich Knowledge Exchange und Wissenschaftskommunikation zu entwickeln.


Zielgruppen der Ausschreibung Open Humboldt Freiräume: Professor:innen, wissenschaftliche Mitarbeiter:innen (Postdocs, Promovierende und angestellte habilitierte wissenschaftliche Mitarbeiteri:nnen) der HU aller Fachrichtungen.

Förderziele: Durchführung eines Projekts im Bereich Knowledge Exchange / Wissenschaftskommunikation / Transfer mit einer Dauer von 6 Monaten, d.h. 1 Semester: Sommersemester 2023 oder Wintersemester 2023/24

Förderumfang: Lehrvertretung durch Vertretungsprofessur bzw. Anstellung einer Lehrvertretung als wissenschaftlicher Mitarbeiter:in für die Dauer des SoSe 2023 oder WS 2023/24

Antrag: Antragsformular mit Unterschrift Dekan:in (Kenntnisnahme), Ideenskizze (max. 1000 Wörter), Arbeits- und Zeitplan, CV Antragsteller:in, bei Anträgen von Professor:innen auch ein Lebenslauf der angefragten Gastprofessur bzw. -dozentur

Bewerbungsfrist: 31. Oktober 2022, 12 Uhr

Förderstart und -dauer: SoSe 2023 oder WS 2023/24 mit einer Projektdauer von maximal 6 Monaten


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die zuständige Ansprechpartnerin im Referat für Strategieentwicklung:

Laura Wollenweber
Referat für Strategieentwicklung

Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6, 10117 Berlin

030/2093-20074
laura.wollenweber@hu-berlin.de

Share

Folgender Link wurde Ihrer Zwischenablage hinzugefügt. Sie können diesen jetzt nutzen, um ihn in Ihren Netzwerken zu teilen.

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.