Open Humboldt Festival | Workshop: Kunst und Anthropozän

(© Aaron Schauenburg)

Auf der Webseite des Theater des Anthropozän werden von Studierenden angefertigte künstlerische Arbeiten virtuell ausgestellt. Sie entstanden im Rahmen von mehreren Seminaren am Institut für Kulturwissenschaft der Humboldt-Universität, die die Akteure dieser Zukunftsbühne Frank Raddatz und Vincent Burckhardt verantworteten. In diesen Kursen waren die Studierenden nicht nur aufgefordert, das neue geologische Zeitalter theoretisch zu reflektieren, sondern auch selber ästhetisch produktiv zu werden.

Im ersten Teil des Workshops werden die jeweils behandelten Fragestellungen erläutert. Im zweiten Teil stellen die Studierenden ihre unterschiedlichen Arbeiten vor, erörtern ihre Motive und Erfahrungen. Die Teilnehmenden des Workshops sollen dabei motiviert und inspiriert werden, im Anschluss auch selbst künstlerisch tätig zu werden. Eine spätere Präsentation auf der Webseite des Theater des Anthropozän ist nicht ausgeschlossen.

Anmeldung

Open Humboldt Festival | Workshop: Kunst und Anthropozän

Zur Teilnahme ist beim Einlass das Vorweisen eines der "drei G's" erforderlich (geimpft, genesen oder getestet).

Anrede

Share

Folgender Link wurde Ihrer Zwischenablage hinzugefügt. Sie können diesen jetzt nutzen, um ihn in Ihren Netzwerken zu teilen.

Info

Thu 26.08.2021, 16:00 – 18:00
Zum Kalender hinzufügen
Humboldt Satellit
  • der mobile Campus der Humboldt-Universität
    Campus Nord, Zugang über Philippstr. 13, 10115 Berlin

Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.