Open Humboldt Festival | KOSMOS-Lesung: Expedition Large Hadron Collider - Reise in das Unbekannte

Diese Vorlesung wird eine Einführung in die Teilchenphysik und das Forschungsprogramm des Large Hadron Collider (LHC) am CERN geben. Die Kollisionsenergie des LHC Beschleunigers ist die höchste in der Welt und ermöglicht somit die Erforschung von Materiezuständen und Kräften, die kurz nach dem Urknall vorherrschten. Die Vorlesung wird die Physik des erst kürzlich am LHC entdeckten Higgs Bosons, wie Elementarteilchen Masse erhalten und die Suchen nach Dunkler Materie beinhalten.

Mit: Prof. Dr. Cigdem Issever,
Moderation: Prof. Dr. Christoph Schneider

  • Abteilung für Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement
    Referat C, Veranstaltungsmanagement, Zentrale Veranstaltungen

    Humboldt-Universität zu Berlin
    Unter den Linden 6
    10099 Berlin

Share

Folgender Link wurde Ihrer Zwischenablage hinzugefügt. Sie können diesen jetzt nutzen, um ihn in Ihren Netzwerken zu teilen.

Info

Thu 19.08.2021, 18:00 – 19:30
download ics
Open-Air-Bühne auf dem Campus Nord

Zugang über Philippstr. 13, 10115 Berlin

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.