Humboldt Labor

#Nachhaltigkeit #Demokratie #Klima #Biodiversität #Wissenschaft #Sammlungen #Kolonialismus

Im Frühjahr 2021 eröffnet die Humboldt-Universität an einem der prominentesten und zentralsten Plätze Berlins einen öffentlichen Ort der Wissenschaft: Das Humboldt Labor im Humboldt Forum. Das Humboldt Labor ist eine lebendige Ideenwerkstatt, in der Spitzenforschung in den Dialog mit dem Publikum tritt.

Auf rund 1.000 Quadratmetern ermöglicht das Humboldt Labor Einblicke in die Vielfalt und Relevanz von Wissenschaft. Besucherinnen und Besucher aus aller Welt können sich ein Bild von wissenschaftlichen Such- und Erkenntnisprozessen und des interdisziplinären Arbeitens machen. Sie erleben, dass und wie wissenschaftliches Forschen den Alltag einer und eines Jeden betrifft.

In ihrer ersten Ausstellung im Humboldt Labor präsentiert die Humboldt-Universität die aktuelle Forschung der Exzellenzcluster des Berliner Universitätenverbundes, der Berlin University Alliance. In diesem Verbund werden einige der drängendsten Fragestellungen unserer Zeit interdisziplinär untersucht. Das Spektrum reicht dabei von der Krise der Natur zur Krise der Demokratie.

Das Humboldt Labor versteht sich als Ort der Vernetzung, der Diskussion, des Austauschs, der Interdisziplinarität und Internationalität, auch des produktiven Streitens. Seien Sie uns herzlich willkommen!

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne!

Ansprechpartnerin

Boris Nitzsche
Pressereferent Humboldt Labor

Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6, 10099 Berlin

+49 (0)30. 2093 12720
boris.nitzsche@hu-berlin.de

Share

Folgender Link wurde Ihrer Zwischenablage hinzugefügt. Sie können diesen jetzt nutzen, um ihn in Ihren Netzwerken zu teilen.

Info

Eröffnung im Frühjahr 2021
Humboldt Forum

Schloßplatz
10178 Berlin

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.