Berlin School of Public Engagement and Open Science

#Public Engagement #Wissenschaftskommunikation #Open Science #Citizen Science #Kompetenzerwerb

Auf dem Wissenschaftscampus für Natur und Gesellschaft beheimatet ist die gemeinsame „Berlin School of Public Engagement and Open Science“ des Museums für Naturkunde und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie wird Experimentierraum, Plattform, Aus- und Weiterbildungszentrum für neue Wege in der Wissenschaftskommunikation und des Public Engagements sein. Die School befindet sich derzeit in ihrer dreijährigen Pilotphase, gefördert von der Robert Bosch Stiftung.

Die Berlin School soll im Bereich Public Engagement (PE) und Open Science in Deutschland führend dazu beitragen, den Dialog zwischen Forschung und Öffentlichkeit zu fördern um gesamtgesellschaftliche Fragestellungen kritisch und systematisch zu begleiten. Dazu sollen Wissenschaftsprozesse geöffnet undwissenschaftliches Arbeitens innovativ, interaktiv und zielgruppengerecht gestaltet werden. Zudem sollen für Zielgruppen und Forscher:innen aller Karrierestufen Anreize, Möglichkeiten und Kompetenzen geschaffen werden, in Dialog zu treten. Dieser Kulturwandel soll zudem selbst wissenschaftlich begleitet werden.

Erfahren Sie mehr über die Berlin School of Public Engagement and Open Science und lesen Sie ein Interview mit der Leiterin Alina Loth auf wissenschaftskommunikation.de.

Kontakt

  • Dr. Alina Loth
    Head of Berlin School of Public Engagement and Open Science

    Museum für Naturkunde Berlin
    Humboldt Universität zu Berlin
    Invalidenstr. 43
    10115 Berlin

  • Dr. Annick Thomann
    Referat für Strategieentwicklung
    Projektkoordination (HU) | Wissenschaftscampus für Natur und Gesellschaft

    Humboldt-Universität zu Berlin
    Unter den Linden 6
    10099 Berlin

Share

Folgender Link wurde Ihrer Zwischenablage hinzugefügt. Sie können diesen jetzt nutzen, um ihn in Ihren Netzwerken zu teilen.

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.