KOSMOS-Lesung: Recht als Grundlage und Grenze von Klimaschutz

Der Politik trauen viele Menschen die Bewältigung des Klimawandels nicht (mehr) zu. Die Hoffnungen ruhen daher zunehmend auf Institutionen wie Gerichten und Zentralbanken, die unabhängig von der Tagespolitik entscheiden. Was können, sollen, müssen diese Institutionen leisten, um das Klima zu schützen, und was nicht?

Weitere Informationen

Moderation: Dr. Theresa Frommen, Integratives Forschungsinstitut zu Transformationen von Mensch-Umwelt-Systemen, Geo.X Young Academy Fellow, Humboldt-Universität zu Berlin

Referentin: Prof. Dr. Ann-Katrin Kaufhold, Institut für Politik und Öffentliches Recht, Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Ludwig-Maximilians-Universität München

Kommentar: Prof. Dr. Christian Calliess, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Umweltrecht, und Europarecht, Ad Personam Jean Monnet Chair für europäische Integration, Freie Universität Berlin

Share

Folgender Link wurde Ihrer Zwischenablage hinzugefügt. Sie können diesen jetzt nutzen, um ihn in Ihren Netzwerken zu teilen.

Info

Do 25.11.2021, 18:00
Zum Kalender hinzufügen
Senatssaal

Unter den Linden 6, 10117 Berlin

Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und sicherzustellen.